Code of Conduct

MTF Technik - Code of Conduct

Unternehmerische Verantwortung und Nachhaltigkeit sind wichtiger Bestandteil unserer Unternehmenskultur. Dieser Verhaltenskodex definiert die Grundsätze unseres Handelns hinsichtlich unserer Verantwortung gegenüber unseren Kunden, Mitarbeitern und Lieferanten sowie der Umwelt.

1. Diskriminierung

Jegliche Diskriminierung bei der Einstellung, der Entlohnung, dem Zugang zu Fortbildungen, der Beförderung, der Beendigung eines Arbeitsverhältnisses oder dem Eintritt in den Ruhestand aufgrund von Geschlecht, Alter, Religion, Rasse, Kaste, Geburt, sozialem Hintergrund, Behinderung, ethnischer oder nationaler Herkunft, Nationalität, Mitgliedschaft in Arbeitnehmerorganisationen einschließlich Gewerkschaften, politischer Mitgliedschaft oder Anschauung, sexueller Neigung, familiären Verpflichtungen, Zivilstand oder eines anderes Zustands, ist untersagt.

2. Einhaltung von Menschenrechten

Wir achten die international gültigen Menschenrechte innerhalb unseres Einflussbereichs. Insbesondere respektieren wir die Würde und die Persönlichkeitsrechte unserer Mitarbeiter/-innen sowie von Dritten, mit denen wir in geschäftlichem Kontakt stehen. Wir fordern von unseren Lieferanten, dass keine Materialien aus Konfliktregionen abgebaut oder weiterverarbeitet werden, bei deren Gewinnung es zu Menschenrechtsverletzungen kommen kann.

3. Kartellrechtswidriges Handeln

Wir stehen für einen freien und fairen Wettbewerb und erwarten auch von unseren Lieferanten, dass diese keine kartellrechtswidrigen Absprachen treffen und auch nicht ihre möglicherweise vorhandene marktbeherrschende Stellung missbrauchen.

4. Umweltschutz

Wir verpflichten uns die geltenden nationalen Umweltgesetze, -regelungen und Standards einzuhalten und pflegen einen verantwortungsvollen Umgang mit unseren natürlichen Ressourcen. Unsere Rohstoffe werden nach Umwelt- und Arbeitsschutzaspekten ausgesucht und es wird vermieden besonders belastende Chemikalien einzusetzen. Eine fachgerechte Entsorgung bzw. Wiederverwertung von Abfällen ist für uns selbstverständlich.

5. Faire Arbeitsbedingungen

Wir sorgen für ein sicheres und gesundes Arbeitsumfeld und ergreifen wirksame Maßnahmen, um potenziellen Unfällen und gesundheitlichen Schädigungen der Beschäftigten, die mit dem Arbeitsumfeld zusammenhängen, zu vermeiden bzw. vorzubeugen. Unsere Mitarbeiter sind angehalten, Verhaltensweisen zu vermeiden, durch welche ihre eigene Gesundheit oder Sicherheit sowie die der anderen gefährdet wird. Wir tragen Verantwortung für eine angemessene Entlohnung und gewährleisten die gesetzlichen oder tariflich festgelegten Mindestlöhne. Die Einhaltung der gesetzlich festgelegten Arbeitszeiten wird garantiert.

6. Meinungsfreiheit

Das Recht auf Meinungsfreiheit und freie Meinungsäußerung wird gewährleistet.

7. Kinder- und Zwangsarbeit

Kinderarbeit ist gemäß den Bestimmungen der Konventionen der ILO (International Labour Organization), der Vereinten Nationen und gemäß internationaler Gesetzgebungen verboten. Wir sind ausdrücklich gegen jede Art von Kinderarbeit und lehnen jede wissentliche Nutzung von Zwangsarbeit ab. Die Rechte jugendlicher Arbeitnehmer sind zu schützen. Das Mindestalter für die Zulassung zur Beschäftigung wird nach Maßgabe der staatlichen Regelungen der jeweiligen Länder beachtet.

8. Bekämpfung von Korruption

Wir unterstützen keinerlei Korruption. Jegliche Art von Korruption, Erpressung und Bestechung wird untersagt und bei bekannt werden sofort unterbunden. Gesetzeswidrige Zuwendungen aller Art mit dem Ziel, Aufträge oder unseriöse Vorteile zu erhalten, werden von uns nicht toleriert. Unsere Mitarbeiter verpflichten sich, alles zu unternehmen, um in ihrem Einflussbereich Korruption zu unterbinden.

9. Geheimhaltungspflicht

Sämtliche Informationen, Kenntnisse und Unterlagen, die uns von Dritten zur Verfügung gestellt werden, werden von uns absolut vertraulich behandelt. Jeder Mitarbeiter ist verpflichtet, Stillschweigen über Betriebsinternas zu wahren. Die Vervielfältigung und/oder Weitergabe von Dokumenten, Aufzeichnungen und Daten an Dritte in jeglicher Art und Weise, die nicht im Interesse unseres Unternehmens ist, wird ausdrücklich untersagt.